Integrative Tiermedizin ist Ganzheitsmedizin - eine Kombination aus Schulmedizin, Pflanzenheilkunde und traditioneller chinesischer Tiermedizin. 

Schulmedizin: Allg. Untersuchung, Weichteilchirurgie, Chippen, Parasitenbehandlung und -vorsorge, Zahnbehandlungen, Impfberatung. EU-Heimtierausweis

Pflanzenheilkunde, Homöopathie, Akupunktur und Neuraltherapie, Lasertherapie,Tierkinesiologie, Bachblüten als gute Ergänzung oder auch zur Therapie chronischer Erkrankungen und zur Wiederherstellung eines guten Gesundheitszustandes

Durch ständige Weiterbildung an anerkannten Bildungsstätten erweitert sich mein Therapiespektrum ständig. Die verantwortungsvolle Anwendung verschiedener Therapieformen ist für mich selbstverständlich.